Kostümbild@Martina Müller
logo
Home
über mich
Vita
Kontakt
Sitemap

Vita

Ausbildung 

• Studium Bühnen-und Kostümbild am Mozarteum in Salzburg, MA

• Parallelstudium Germanistik und Publizistik an der Uni Salzburg

Kostümassistentin 1985 - 1989

• Bayerische Staatsoper, München,

• Staatstheater Stuttgart (Oper + Schauspiel)

• Lyric Opera of Chicago (in Zusammenarbeit mit Robert Wilson)

seit 1990 freiberufliche Arbeit als Kostümbildnerin

Produktionen u.a.:

Kino:

• Der letzte Angestellte ( Buch und Regie: Alexander Adolph, 2009) Filmfest München 2010 

TV-Filme:

• Der große Rudolph ( Buch und Regie: Alexander Adolph, ARD 2017, Filmfest München 2018)

• Am Abend aller Tage ( Regie: Dominik Graf, ARD 2016, Hofer Filmtage 2016)

• Tatort 1000 "Taxi nach Leipzig" ( Buch und Regie: Alexander Adolph, NDR 2015)

• Tatort Niedersachsen "Der sanfte Tod" ( Buch und Regie: Alexander Adolph, NDR 2014)

• Polizeiruf 110 "Morgengrauen" ( Buch und Regie: Alexander Adolph, BR 2013)

• Tatort "Der tiefe Schlaf" ( Buch und Regie: Alexander Adolph, BR 2012)

• Schutzlos (Regie: René Heisig, ZDF, 2008) Filmfest München 2009

• Tatort "Der oide Depp" ( Regie: Michael Gutmann, ARD, Bayerischer Rundfunk 2007)

• Ohne Einander ( Buch und Regie: Diethard Klante, ZDF 2006)

• Die Liebesflüsterin ( R: Jakob Schäuffelen, PRO7 2006)

• Tod einer Freundin ( Buch und Regie: Diethard Klante, ZDF 2005)

• Im Himmel schreibt man Liebe anders ( R: Helmut Förnbacher, ZDF 2005)

• Liebe ist (k)ein komisches Wort ( R: Thomas Nikel, ZDF 2004)

• Ich will laufen: der Fall Dieter Baumann ( Buch und Regie: Diethard Klante, ARD 2004)

• Mein Mann, mein Leben und Du (R: Helmut Förnbacher, ZDF 2003)

• Die Frau des Architekten (Regie und Buch Diethard Klante nach „Die Architekten“ v.

  Stefan Heym, historisch 1956, ARD 2002)

• Hannas Baby (R: Diethard Klante, ARTE/ ZDF 2001, Filmfest München 2002)

• Im Chaos der Gefühle (R: Diethard Klante, ARD 2001, Filmfest München 2002)

• Die Zeit mit Dir (R: Karola Hattop, ZDF 2001)

• Du oder Keine (R: Marco Serafini, ZDF, 2000)

• Fast ein Gentleman mit Friedrich von Thun ( 1 Pilot + 5 Folgen, ZDF, 1998-2000,

  R: Karola Hattop, Heide Pils, Dagmar Damek, Jürgen Kehler, Julian Pölsler)

• Dir zu Liebe (R: Hans Werner, ZDF, 1999)

• Tödliche Schatten (R: Diethard Klante, ARD, 1998/99)

• Das lila Zimmer (R: Michael Steinke, ZDF, 1998)

• Die Rache der Carola Waas ( R: Diethard Klante, ZDF, 1997)

• Stürmischer Sommer (R: Jürgen Bretzinger, ZDF, 1997)

• Ich hasse meinen Mann (R: Dietrich Haugk, SAT 1, 1996)

• Wüsten (R: Thomas Balzer, ZDF, 1990)

TV-Serien: 

• Zwei Männer und die Frauen (10-Teiler, R: Jörg Grünler, ARD, 1994)

• Gegen den Wind (R: H.Krätzig, W. Münstermann, ARD, 1995/96)


Theater: 

Diverse Produktionen am Staatstheater Stuttgart, Wilhelma Theater Stuttgart,Schauspiel Essen, Landestheater Parchim.

Stücke u.a. König Lear, Mann ist Mann, Karate Billi kehrt zurück, Mein Kampf,Gerettet, Ich Feuerbach, Dido und Aeneas, Das Wunderthater.

Regisseure u.a. Jürgen Bosse, Katharina Kreuzhage, Simon Stokes, Tankred Dorst

 
Fremdsprachen:
 Englisch, Französisch, etwas Italienisch


vita.pdf als download

weiter zu Aktuelles

 

 


Martina Müller | info@martinamueller.net